Herzlich Willkommen beim SV Oesselse

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten vom Schützenverein Oesselse.

 

Hier finden Sie alle Informationen über den Schießsport und die Aktivitäten

der Oesselser Schützen.

 

Beiträge aus den letzten Jahren finden Sie in unserem Archiv.

 

Viel Spaß auf unseren Seiten!

Aktuelles

Aktuelle Infos & SV Oesselse Corona-Ballerkalle

Oesselse, Heute Abend um 20:00 Uhr wäre der Startschuss für unser 3-tägiges Volks- und Schützenfest in Ingeln-Oesselse gefallen. Ein buntes Wochenende mit vielen Programmhighlights, welches dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie leider ausgesetzt werden musste.

Um solidarisch an unser traditionelles Festwochenende zu denken, schicken wir hiermit den SV Oesselse Corona-Ballerkalle auf die Reise. Der Vorstand hat sich kürzlich besprochen und festgelegt, dass der Schießbetrieb, und weitere Veranstaltungen vorerst bis Mitte Juli weiterhin eingestellt bleiben. Sobald sich etwas ändert und die Möglichkeit besteht, informieren wir hier erneut.

Bleibt weiterhin gesund, damit wir 2021 umso kräftiger Schützenfest feiern können.

Horrido – Joho, Horrido – Joho!

Volks- und Schützenfest 2020 abgesagt, Schützenleben bis Ende Mai eingefroren

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

aufgrund der anhaltenden Corona-Situation und gemäß der Anordnung der Bundesregierung in Absprache mit den Länderregierungen dürfen bis Ende August keine Großveranstaltungen stattfinden. Dazu gehören auch die Schützenfeste.

 

Deshalb müssen auch wir schweren Herzens unser gemeinsames für das Wochenende 12. bis 14. Juni geplantes Schützenfest mit dem SV Ingeln ebenfalls absagen. Es wird hierfür voraussichtlich auch keinen Ausweichtermin geben.

 

Den Höhepunkt unseres gesellschaftlichen Dorflebens nicht feiern zu können, schmerzt das Schützenherz und die Enttäuschung ist sicherlich groß. Angesichts der momentanen Corona-Lage ist diese Absage allerdings alternativlos, vernünftig und die vollkommen richtige Entscheidung. Die Ansteckungsgefahr wäre beim Schützenfest viel zu groß. Die Gesundheit von uns allen steht an oberster Stelle, denn zusammen möchten wir noch viele gemeinsame Schützenfeste feiern.

 

Bereits erworbene Karten für das Katerfrühstück können gegen Erstattung an den Festausschuss zurückgegeben werden.

 

Der Vorstand des SV Oesselse berät sich aktuell, um einen Fahrplan für die kommende Zeit zu entwickeln. Vorerst wird es bis Ende Mai weiterhin keinen Schießbetrieb und keine Veranstaltungen geben.

 

Wir beobachten weiterhin die Lage und informieren, sobald es etwas Neues gibt.

 

Stets informiert wird auf:

www.sv-oesselse.de und www.horrido-ingeln.de

 

Bis dahin, bleiben Sie gesund!

Vorstand vom Schützenverein Oesselse am 05.05.2020

Support your locals: Restaurant "Alt Oesselse" liefert!

Oesselse, seit der Corona-Virus-Situation hat unser Vereinslokal Restaurant "Alt Oesselse" einen Liefer- und Abholservice für alle Hungrigen eingerichtet.

 

Einfach telefonisch vorbestellen, liefern lassen oder abholen.

 

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer oben.

Update: Schützenball wird in den Herbst 2020 verschoben

Oesselse, aufgrund der aktuellen Entwicklung und der anhaltend schwierigen Situation die Corona-Pandemie betreffend, haben die Laatzener Schützenvereine beschlossen, den für den 25. April 2020 geplanten Schützenball in den Herbst 2020 zu verlegen.

Wann genau der Ball stattfinden wird, wird zu gegebener Zeit über Digital- und Printmedien bekannt gegeben. Bereits gekaufte Eintrittskarten behalten natürlich auch für den neuen Termin ihre Gültigkeit.

 

Gleiches gilt für das traditionelle Volks- und Schützenfest in Ingeln-Oesselse. Zum jetzigen Zeitpunkt ist es den Vereinen des Doppeldorfes nicht möglich eine Einschätzung/Aussage zu treffen. Auch hierzu werden wir alsbald informieren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Bleiben Sie gesund!

Schießbetrieb und Veranstaltungen bis Ende April eingestellt!

Wichtige Information für alle Schützinnen und Schützen des SV Oesselse:


Aufgrund der anhaltenden Coronavirus-Infektionslage und den regionalen und überregionalen Empfehlungen, hat sich der Vorstand des SV Oesselse dazu entschlossen, den Schießbetrieb ab sofort bis Ostern einzustellen.

Betroffen sind davon auch die geplanten Veranstaltungen wie das Angrillen am 03. April und das traditionelle Eieressen am Gründonnerstag, dem 09. April. Die Ostereier aus dem vorangegangen Wettbewerb zum Eieressen, werden den Gewinnern selbstverständlich vorbeigebracht.

Sobald sich die akute Situation wieder entspannt hat, werdet Ihr hier über die Wiederaufnahme des Schießbetriebes und Schützenlebens informiert!

 

Informationen vom Landessportbund Niedersachsen gibt es hier

Bis dahin, bleibt gesund!
Euer Vorstand

Wahlen, Ehrungen & Aktuelles: Das war die Generalversammlung

Ehrungen für erbrachte Leistungen und Mitgliedschaft: SV Oesselse zeichnet aus
Ein “ausgezeichneter” Abend: Die geehrten Mitglieder des SV Oesselse 2020

Oesselse, zur Generalversammlung am 25. Januar 2020 lud der SV Oesselse seine Mitglieder herzlich in die Vereinsgaststätte Hotel-Restaurant „Alt Oesselse“ ein. Pünktlich um 19:00 Uhr eröffnete der 1. Vorsitzende Heiko Fichte die Versammlung und begrüßte alle anwesenden Mitglieder, insbesondere den Ehrenvorsitzenden Siegfried Eggers.

 

Nachdem die Tagesordnung verlesen worden war, festgestellt wurde, dass die Versammlung beschlussfähig ist, wurden Julia Diener und Karsten Meyer zu Stimmzählern auserkoren. Im weiteren Verlauf gab es einen Rückblick auf das vergangene Jahr 2019 aus allen Abteilungen. Besonders hervorgehoben wurde dabei der Aufbau und die Installation der neuen elektronischen Schießanlage im Schützenkeller, sowie das Streichen der Räumlichkeiten und natürlich neben dem ereignisreichen Sommerfest auch der erfolgreiche Weihnachtsmarkt zum Jahresende.

 

Im Zuge dessen sprach Heiko Fichte im Namen des Vorstandes seinen herzlichen Dank für die geleistete Arbeit und die Unterstützung von zahlreichen Spendern und Sponsoren aus. Ohne all das entgegengebrachte Engagement und die monetäre Unterstützung, wäre ein Vereinsleben in dieser Form nur sehr schwer aufrecht zu erhalten.

 

An seine Dankesrede schloss Fichte im Anschluss den Tagesordnungspunkt Ehrungen an, denn es gab wieder allerhand Nadeln zu verteilen.


Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt:

lngrid Anft
Bärbel Giesecke
Hella Giesecke
Heidemarie Meyer
Ingrid Ohlendorf
Melitta Pauly
Christa Poppenhäqer
Maroret Sauerland

Erika Schmidt
Marion Schubert
Rosemarie Stümpel
Lore Thiemann
Elke Wille
Arnold Oelkers
Günter Röver
Volker Ruschka

Helga Witt


Für 40 jährige Mitgliedschaft durften sich über eine Ehrennadel freuen:

Margret Beiermann-Starke
Elke Janicki
Karsten Meyer

Edda Rudolph-Holzapfel
Werner Schadler
Sabine Schröder


Über eine Ehrennadel zum 25-jährigen Jubiläum freute sich Maleika Brostedt. Schon 15 Jahre dabei und auf der Generalversammlung ausgezeichnet wurden:

 

Mareike Hackbarth
Josefin Jaspers

Nicole Sander

Ilja Gitin


Gespannt warteten die Mitglieder im Anschluss auf die Bekanntgabe der Siegerinnen und Sieger aus den verschiedenen Wettbewerben. Beginnend mit dem Goldbarrenschießen verlas Schießsportleiter Klaus Specht die Ergebnisse. Das Finale des Goldbarrenschießens, welches kurz vor der Generalversammlung stattfand, konnte Schützenbruder Hans-Hermann Paredit mit einem 56,0 Teiler für sich entscheiden. Vorgegeben war ein 62,0 Teiler. Herzlichen Glückwunsch.

 

Beim Schießen um die Herbert Witt Gedächtniskette 2020 lag Schützenschwester Karin Franke mit einem 17,8 Gesamtteiler vorn und darf sich somit in diesem Jahr mit der Gedächtniskette schmücken. Zu guter Letzt wurde noch ein ganz besonderes Abzeichen an die Mitglieder verliehen. Im vergangenen Jahr bestand erstmals die Möglichkeit, auf ein Leistungsabzeichen des Polizei-Sportschützenvereins München e.V. zu schießen.

 

Der Wettbewerb erfreute sich zahlreicher Teilnehmer. Diese wiederum dürfen sich nun über das Abzeichen freuen. Darunter sind: Günter Sahm, Heiko Fichte, Günther Mechler und Joachim Kallmeyer welche erfolgreich das Silber- und Goldabzeichen im Luftgewehrschießen errungen haben. Karin Franke war ebenfalls treffsicher und sicherte sich damit das solide Luftgewehrsilberabzeichen. Schützenbruder Oliver Najuch gewann Silber mit der Luftpistole und Gold mit dem Luftgewehr. Schießsportleiter Klaus Specht holte sich das Triple und nahm Silber, Gold und Großgold für die Leistungen am Luftgewehr mit nach Hause.

 

Der Tagesordnungspunkt Wahlen brachte keine großen Überraschungen mit sich. Alle Ämter, die zur Wahl standen, wurden einstimmig wiedergewählt. Ebenso wurden 8 Delegierte für die Delegiertenversammlung des SSV Hildesheim-Marienburg 2020 gewählt.

 
Nachdem alle Neuigkeiten mitgeteilt und alle Ehrungen durchgeführt wurden, fand der Abend bei Speis und Trank einen gemütlichen Ausklang.

Einladung zur Generalversammlung 2020 im "Alt Oesselse"

Oesselse, Am 25. Januar 2020 lädt der 1. Vorsitzende, des SV Oesselse Heiko Fichte und sein Vorstand hiermit alle Mitglieder recht herzlich, zur diesjährigen Generalversammlung mit Neuwahlen ein. Los gehts um 19:00 Uhr in unserer Vereinsgaststätte „Alt Oesselse", Dorfbrunnenstraße 5, 30880 Laatzen.

Die Tagesordnung enthält auch in diesem Jahr einen Rückblick auf das vergangene Jahr 2019 mit Berichten aus allen Abteilungen, aktuelles Vereinsgeschehen, Neuwahlen der Vorstandspositionen und Ehrungen für langjährige Vereinsmitgliedschaft.

 

Weitere Einzelheiten sind den Aushängen in den Schaukästen zu entnehmen.

Um rege Teilnahme wird gebeten.

 

Zur Ankündigung auf Leine-On.de geht es hier

Besuchen Sie uns auf Facebook:

Das Wetter in Laatzen