Protokoll vom 04.06.1925

Heute Abend fand eine Versammlung statt. H. Köhler teilte mit, dass sich die J.G. aufgelöst habe und somit der Verein das Schützenfest übernehme. Sodann wurde ein Vorstand gewählt:

1. Vorsitzender

H. Köhler

2. Vorsitzender

A. Rudolph


Schriftführer

G. Thiele

Rechner

Karl Meyer


Beisitzer

Otto Busche

Dann wurde ein Festkomitee gewählt. Vom 2. Vorsitzenden wurde vorgeschlagen, aus der Jugen Gesellschaft die einmal von diesen gewählten Leute beizubehalten, was nach einigem hin und her auch so wurde. Herm. Leonhardt jun., Bruno Leonhardt und Fritz Mähler wurden als solche wiedergewählt und v. d. ältesten Mitgliedern wurde H. Meyer, H. Schwedhelm und Aug. Eckert hinzugewählt.

Diese 6 Mitglieder sollen schon die Vorarbeiten erledigen und fernern dafür sorgen, dass das Fest einen geregelten Verlauf nimmt. Als Eintrittsgeld sollen 50 Pf und als monatlichen Beitrag 25 Pf erhoben werden. Jedes Mitglied hat eine Karte für eine Dame frei (Schützenfeste).

Besuchen Sie uns auf Facebook:

Das Wetter in Laatzen